EN
DE

Substrate

Für jede Anwendung die ideale Basis

Die Umsetzung des Schaltplans und der Spezifikation in eine Baugruppe erfolgt unter sorgfältiger Auswahl des auf die Anwendung zugeschnittenen Trägermaterials. Hierzu bedienen wir uns der unterschiedlichsten Substrate:

• Keramik

• PCB FR4 oder FR5

• Starr-Flex

• Folie

• DCB

• IMS

• Stahl

• etc.

Für Keramiksubstrate werden in der Regel Mehrfachnutzen mit den Außenkonturen von 4"x4" oder 4"x6" eingesetzt. Ebenfalls möglich sind PCBs im Nutzen bis 300mm x 350mm, Einzelteilverarbeitung und MID-Schaltungsträger. Für alle Substrate bieten wir selbstverständlich auch. die bei uns verfügbaren und geeigneten Bestückungstechnologien an. Bei Einsatz eines Keramiksubstrates wird dabei das komplette Netzwerk in Dickschichttechnik gedruckt. Bei Bedarf auch mit Durchkontaktierungen und Leiterbahnkreuzungen und/oder gedruckten Widerständen für Passiv- oder Aktivabgleich