EN
DE

Stärke für die Automobiltechnik

Schlüsseltechnologien für bestes Vorankommen

Der Automotivebereich ist einer unserer wesentlichen Schwerpunkte in Entwicklung und Produktion. Unsere Sensoren, Komponenten und Baugruppen der Leistungselektronik finden Sie heute in einer ganzen Reihe von Fahrzeugen vieler namhafter Automobilhersteller – vom Kleinwagen bis zur Luxuslimousine. Die Prozesse in unserer Produktentwicklung sind darauf ausgerichtet, gemeinsam mit unserem Kunden in „Simultaneous Engineering Teams“ leistungsfähige und kostengünstige Lösungen zu erarbeiten.

Um für schlanke Abläufe und eine sichere Beherrschung der notwendigen Umsetzungsstufen, auch im Rahmen komplexer Entwicklungen gerüstet zu sein, führen wir Automotive Spice im Bereich der Hardware Entwicklung ein. Unser Ziel ist es, bis Ende 2015 Level 2 zu erreichen.

Unsere langjährigen Erfahrungen mit Elektronik auf keramischen Substraten ermöglichen es uns immer wieder zu innovativen Lösungen zu kommen, die besonders in den Bereichen der Elektromobilität und der Effizienzsteigerung konventioneller Antriebssysteme gefragt sind.

Antriebsstrang – Wasserstoffsensor

Für einen Sensorhersteller fertigt HE System Electronic einen Wasserstoffsensor für Brennstoff- zellenfahrzeuge. Es handelt sich hierbei um ein MEMS (Micro Electro Mechanical System). Zusätzlich zum Sensorelement ist eine Auswerteelektronik enthalten. Dieser Sensor wird in verschiedenen Bauformen gefertigt, jeweils optimiert für den zur Verfügung stehenden Einbauraum.

Bordnetz – Active Rectifier and Regulator

Heutige Lichtmaschinen haben sehr hohe Leistungen und erzeugen daher erhebliche Batterieladeströme. Die zur Gleichrichtung verwendeten Siliziumdioden führen, bedingt durch ihre Flussspannung von ca. 0,7 V, zu erheblichen Leistungsverlusten, die den Wirkungsgrad der Lichtmaschine beschränken. Durch den Einsatz von Synchrongleichrichtern auf Basis von MOSFETs kann diese Verlustleistung deutlich reduziert werden.

HE System Electronic fertigt ein solches Gleichrichtermodul mit integriertem Regler bereits seit einigen Jahren für ein Fahrzeug der Luxusklasse. Wassergekühlt und ausgestattet mit allen Features modernsten Designs.

Weitere Module im gleichen Applikationsfeld befinden sich zurzeit in der Entwicklung.

Lenkung – Electrical Power Steering

Bei großen Limousinen und Dieselfahrzeugen stellten die hohen Vorderachslasten eine Grenze für den Einsatz einer elektrischen Lenkkraftunterstützung dar. Intelligente Aufbautechnik wird diese Grenze in den nächsten Jahren bis hin zu den Small Commercial Vehicles verschieben. Bei der Elektronik für elektrische Lenkungen mit Lastströmen im Bereich von 80-100A kommt es wesentlich auf die Vermeidung von elektrischen Verlusten und die effiziente Wärmeabfuhr an. Denn jedes mOhm, das in der Leistungsendstufe eingespart werden kann, lässt sich in höhere mögliche Achslasten des Lenkungssystems umrechnen. Hier kommt das technologische Know-how von HE System Electronic in der intelligenten Aufbautechnik zur Reduzierung der Leitungswiderstände im Lastkreis und für effiziente Wärmeabfuhr der Leistungshalbleiter ins Spiel. Führende Lenkungshersteller arbeiten mit HE System Electronic eng zusammen, mit dem Ziel hocheffiziente und zuverlässige Leistungsmodule zu entwickeln und zu fertigen. Hierbei ist der Einsatz von Bare-Dies praktisch unerlässlich.

Zündanlage – Ionenstromzündungen

HE System Electronic entwickelt und fertigt für seine Kunden Zündanlagen-Module. Diese Module werden entweder komplett mit Gehäuse fertig montiert oder mit einem hochtemperaturfesten Duroplast umhüllt produziert. Speziell für den Einsatz direkt an der Zündkerze erhöht dieses Material die Zuverlässigkeit und Lebensdauer einer Zündelektronik erheblich.

Glow Plug Control

Auch Module für die Steuerung von Glühkerzen in Dieselmotoren haben wir bereits realisiert. Für diese Applikation finden wiederum Bare-Dies Verwendung, um die Wärmeabfuhr zu optimieren.